Direkt zum Inhalt wechseln

Elektronische Siegel für die Sicherheit Ihrer Dokumente.

Sichern Sie die Echtheit und die Integrität Ihrer Dokumente.

Was ist ein elektronisches Siegel?

image

Ein elektronisches Siegel, auch digitales Siegel oder E-Siegel genannt, ist die digitale Entsprechung des klassischen Firmenstempels.

Ein elektronisches Siegel basiert auf einer digitalen Signatur, die mit einer juristischen Person (Organisationen oder Institutionen) verknüpft ist und dazu dient, die Herkunft, Authentizität und Integrität der Dokumente zu gewährleisten.

Ihr digitales DeepSign-Siegel profitiert von der Integration in unsere digitale Identitäts-App DeepID. Das erleichtert Ihrer Organisation die Verifizierung und die Anwendung des Siegels.

Alles in einem einzigen E-Siegel.

icon

Herkunft

Stempeln Sie Ihre offiziellen Dokumente digital mit dem elektronischen Siegel von DeepSign und garantieren Sie deren Ursprung und Aussteller.
icon

Authentizität

Ermöglichen Sie Ihren Ansprechpartnern, die Echtheit Ihrer Dokumente zu überprüfen und schützen Sie Ihre Organisation vor Betrug.
icon

Integrität

Schützen Sie Ihre wichtigsten Dokumente vor jeglichen Veränderungen und stellen Sie ihre Vertrauenswürdigkeit für jeden Beteiligten sicher.

Ihr rechtskonformes elektronisches Siegel.

Mit DeepSign können Sie zwei Arten elektronischer Siegel erstellen: ein fortgeschrittenes elektronisches Siegel und ein qualifiziertes elektronisches Siegel.

icon

FES

Fortgeschrittenes elektronisches Siegel

Ein fortgeschrittenes elektronisches Siegel ist eine fortgeschrittene elektronische Signatur, die von einer Organisation oder einer Institution ausgestellt wird. Fortgeschrittene elektronische Siegel besitzen eine hohe Beweiskraft. Sie sind durch die EU-Verordnung eIDAS offiziell anerkannt, während sie im Schweizer Bundesgesetz ZertES nicht definiert sind.

icon

QES

Qualifiziertes elektronisches Siegel

Ein qualifiziertes elektronisches Siegel ist eine qualifizierte elektronische Signatur, die von einer Organisation oder einer Institution ausgestellt wird. Qualifizierte elektronische Siegel haben eine sehr hohe Beweiskraft. Sie sind offiziell von der Schweizer (ZertEs) und der EU (eIDAS)-Verordnung anerkannt.

Das richtige Siegel für Ihre Organisation.

Jede Organisation hat ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse. Beschreiben Sie uns Ihre Anforderungen und wir zeigen Ihnen gerne die Lösung, die am besten zu Ihnen passt.

Konform mit Schweizer und EU-Verordnungen.

Das elektronische Siegel von DeepSign ist konform mit den Verordnungen der Schweiz und der EU, sodass Sie Ihre Dokumente unabhängig vom Sitz Ihres Unternehmens absichern können.

ZertES

Das Bundesgesetz über die elektronischen Signaturen legt die Anforderungen für digitale Zertifikate und die Verpflichtungen der Dienstanbieter fest, um „umfassende sichere Zertifizierungsdiensteʺ in der Schweiz zu fördern.

eIDAS

Die Verordnung über elektronische Identifizierung, Authentifizierung und Vertrauensdienste bildet den Rahmen für die sicherere und effizientere Gestaltung elektronischer Transaktionen zwischen Geschäftspartnern innerhalb der EU.

Benötigen Sie weitere Einzelheiten zur Rechtskonformität?

Haben Sie Fragen?
Wir haben die Antworten.

Was ist der Unterschied zwischen fortgeschrittenen und qualifizierten elektronischen Siegeln?

Was ist der Unterschied zwischen einem elektronischen Siegel und einer elektronischen Unterschrift?

Sind elektronische Siegel rechtskonform?

Kann ich mein elektronisches Siegel mit meinem Unternehmenslogo personalisieren?

Schützen Sie Ihre Dokumente zuverlässig mit den digitalen Siegeln von DeepSign.

Um Ihnen die bestmögliche Lösung anzubieten, möchten wir mit Ihrer Zustimmung prüfen, ob Sie eine Abacus Software nutzen. Hierfür dürfen wir Informationen zwischen Abacus Research AG und Ihrem Abacus Partner austauschen.